Einsatz Nr. 5/2016 - FBMA

 

Am 10.03.2016, gegen 18:30 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Industrieanlage durch ein verklemmtes Plastikröhrchen ein Brand entstanden war.
Noch vor eintreffen der Einsatzkräfte verlosch das Feuer jedoch selbstständig.

Durch die Einsatzkräfte konnten vor Ort keine weiteren Brandherde festgestellt werden. Nachlöscharbeiten waren nicht erforderlich.

 

Die Freiwillige Feuerwehr war mit 4 Fahrzeugen und 16 Mann Besatzung im Einsatz.