Einsatz Nr. 8/2016 - H1 - Auslaufende Flüssigkeiten

 

Am 14.5.2016 gegen 15:40 Uhr wurden die Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Nach einem Verkehrsunfall auf der B44 zwischen Groß-Rohrheim und Biblis mussten auslaufende Betriebsstoffe durch die Feuerwehr aufgenommen werden.
Kurz vorher waren schon die Helfer-vor-Ort Groß-Rohrheim von der Leitstelle zum Umfallort alarmiert worden und die Erstversorgung der leicht verletzten Personen bis zum eintreffen des Rettungsdienstes zu übernehmen.

Die Feuerwehr Groß-Rohrheim war mit 3 Fahrzeugen und 13 Mann Besatzung vor Ort.