Einsatz Nr. 25/2017 - HPEIN - Person eingeschlossen in Wohnung

 

Am 01.10.2017 wurden die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einer hilflosen Person in einer Wohnung alarmiert.

 

Da die Person nicht selbsständig dem ebenfalls alarmierten Rettungsdienst die Wohnung öffnen konnte, wurde der Einsatz der Retter aus Groß-Rohrheim nötig.

Durch ein Kellerfenster gelang es den Einsatzkräften beschädigungsfrei die Wohnung zu betreten um anschließend die Wohnungstür zu öffnen.

Im Anschluss wurde dem Rettungsdienst noch Tragehilfe geleistet.

 

Die Freiwillige Feuerwehr war mit 4 Fahrzeugen und 15 Mann Besatzung im Einsatz.