Einsatz Nr. 2/2017 - H1 ohne Eile

 

Am 11.02.2017 um 11:43 Uhr wurde die FF Groß-Rohrheim zu einem Hilfeleistungseinsatz ohne Eile alarmiert.

 

In einem Wohnhaus lief Wasser über den Balkon des 1. OG nach außen und sammelte sich ca 5 cm hoch auf 30 m² des Kellers.

Da die Bewohner nicht anwesend waren musste die Tür mittels Ziehfix geöffnet werden.

Anschließend konnte die geplatzte Wasserleitung abgeschiebert und das Wasser mittels 2 Wassersaugern aus dem Keller entfernt werden.

 

Die FF Groß-Rohrheim war mit 4 Fahrzeugen und 14 Mann Besatzung vor Ort.