Einsatz Nr. 26/2018 - F2 brennt Grasfläche

 

Am 02.07.2018 gegen 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr Groß-Rohrheim erneut zu einem Brandeinsatz alarmiert.

 

Auf ca. 13 ha Fläche brannte ein abgeerntetes Getreidefeld.
Gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Biblis, sowie Bürstadt, Lampertheim und Lorsch konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden.
Ein Übergreifen der Flammen auf an das Feld grenzende Häuser sowie Kleingärten konnte verhindert werden.
Im Zuge der Löscharbeiten musste die B44 zwischen Netto-Kreisel und Schüco-Kreisel zeitweise voll gesperrt werden.

 

Die FF Groß-Rohrheim war mit 6 Fahrzeugen und 22 Mann Besatzung im Einsatz.
Insgesamt waren 22 Fahrzeuge sowie 80 Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Zusätzlich waren Polizei und Rettungsdienst vor Ort.