Einsatz Nr. 67/2019 - H1 auslaufende Flüssigkeiten

 

Am 09.09.2019 gegen 19:20 Uhr wurde die Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Rheinstraße alarmiert.

 

Dort waren zwei PKW frontal zusammengestoßen. Verletzte gab es keine.

Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle, leuchteten diese aus und banden die auslaufenden Betriebsstoffe.

Gegen 21:30 Uhr war der Einsatz beendet.

 

Die FF Groß-Rohrheim war mit 5 Fahrzeugen und 20 Mann Besatzung im Einsatz. Zusätzlich war eine Streife der Polizei vor Ort.