Winterwanderung der Jugendfeuerwehren

 

Am Samstag, den 17. Februar 2018 fand die Winterwanderung der Jugendfeuerwehren im Kreis Bergstraße statt.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Bürstadt war dieses Jahr der Ausrichter. Insgesamt nahmen 19 Feuerwehren teil. Die Jugendfeuerwehr Groß-Rohrheim reiste mit 14 Jugendlichen an. Damit waren wir die größte Gruppe im gesamten Kreisgebiet.

 

Bei sehr kalten Temperaturen machte sich der Nachwuchs auf die 5 Kilometer lange Strecke. An mehreren Stationen mussten die unterschiedlichsten Aufgaben gelöst werden. Diese Veranstaltung war für alle unsere Jungen und Mädchen die erste ihrer Art und somit landeten wir auf den hinteren Rängen.

 

Wir waren nicht nur die größte Gruppe sondern auch die jüngsten Teilnehmer, deshalb war die Platzierung auch nur Nebensache. Viel wichtiger war der Zusammenhalt und der Spaß bei der ganzen Sache.

 

Wir bedanken uns bei unserer Jugendbetreuerin Jennifer Heß, sie wurde von Antje, Christian und Niklas Filep unterstützt, auch hier sagen wir ein herzliches Dankeschön.